Back to Top

Heilpraktikerin Grit Baraniak

 

 

Als Teil der Natur hat jeder Mensch seine besondere, ihm eigene Melodie.
Sie ist harmonisch, wenn sich der Mensch im inneren Gleichgewicht befindet.
Doch immer wieder schleichen sich Disharmonien ein – oft unbemerkt.

Sei es durch Lebens- und Ernährungsgewohnheiten, körperliche,
berufliche oder familiäre Beanspruchung.

Es gibt viele äußere Einflüsse, die das sprichwörtliche Fass zum Überlaufen bringen.
Körper und Seele können die auf uns einstürmenden Dinge nicht mehr ausbalancieren.

Hier setzt die Naturheilkunde an. Sie kann die körpereigenen Selbstheilungs-
und Regulationsmechanismen sanft aktivieren und wieder in Balance bringen.